EFH Uitikon

"Boulder & Spa"

Der Umbau einer Garage zu einer Kletter- und Wellnessoase für einen privaten Bauherren am Stadtrand von Zürich wurde sorgfältig von LIIS Architekten in Zusammenarbeit mit Lightsphere entwickelt. Das Beleuchtungskonzept für den Kletterbereich orientiert sich an den Lichtverhältnissen in den Bergen. Ausschliesslich diffuses Licht wurde verwendet, das über die weisse Betondecke in den Raum reflektiert um eine gleichmässige Ausleuchtung mit weichen Konturen zu erzeugen. Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit mit den Architekten war es möglich, alle Leuchten in die Möbel und die architektonische Struktur zu integrieren. Im hinteren Teil des Kellers entstand in einem ehemaligen Technikraum eine Wellnessoase. Dimmbare, warmweisse LED-Leuchten erzeugen hier eine gemütliche und sanfte Atmosphäre.


Architekten:
Ort: Uitikon, Zürich
Fertigstellung: 2016

Fotos: