Sanierung Lorzensaal

"Multifunktionalität in neuem Glanz"

Der Lorzensaal zeichnet sich seit je her für seine flexiblen und innovativen Raumkonzepte sowie multifunktional Nutzungen aus. Mit der Sanierung der Beleuchtungs- und Steuerungsanlage können die Lichtszenen nun den jeweiligen Anlässen entsprechend per Knopfdruck angepasst werden. Ob Tageslichtnachbildung oder festliches Ambiente, die Einbaudownlights mit dynamischer Weisslichtregulierung ermöglichen den Nutzern und Veranstaltern eine neue Flexibilität mit energieeffizienter LED Technologie. Für die Seminarräume wurde darüber hinaus eine dynamische Beleuchtung programmiert bei der Farbtemperatur und Beleuchtungsstärke nach dem Vorbild des Tageslichts variieren. Diese kann die circadianen Rhythmen unterstützen und zur Steigerung des Wohlbefindens und der Konzentration, vor allem für Ganztagesseminare, beitragen.

Bauherr: Gemeinde Cham
Ort: Cham
Leistungsphasen: Konzeption bis und mit Inbetriebnahme
Fertigstellung: 1.Etappe 2015, 2. Etappe 2016

Fotos: